Osteopathie

 

 

 

Was ist Osteopathie? ,,Osteopathie" bedeutet ,,Behandlung von Krankheiten über den Knochen". In der Humanmedizin hat die Osteopathie eine bereits mehr als 100-jährige Tradition und wurde in den USA von dem Arzt Dr.Andrew Taylor Still begründet. Die Anwendung der Osteopathie am Tier ist dem französischen Tierarzt Dominique Giniaux zu verdanken. Er hat das osteopathische Prinzip auf das Pferd übertragen.

 

Osteopathie ist eine ganzheitliche, rein manuelle Therapieform, bei welcher der Therapeut mit seinen Händen Funktionsstörungen in den Gelenken und im Gewebe fühlt und behandelt.

Bei der Osteopathie soll der Körper nach dem Prinzip ,, Leben ist Bewegung" wieder in sein Gleichgewicht gebracht werden. Damit ist gemeint, dass alle Gewebe frei beweglich sein sollen, um sich dann selbst zu regulieren.

 

,,Finde die Läsion, behebe sie und lasse der Natur ihren Lauf"   -Andrew Taylor Still-

 

Ist die Funktion eines Gewebes gestört, so ist auch dessen Bewegung eingeschränkt. Die Aufgabe des Osteopathen besteht darin, dies zu erkennen und zu beheben. Ist die Struktur wieder frei beweglich, ist auch ihre Funktion gesichert.

Foto: Stephanie Hammann

 

 

 

 

 

Da ich die osteopathische Behandlung als ganzheitliches Konzept betrachte, sind für mich auch die äusseren Begebenheiten Ihres Tieres sehr wichtig, die ich bei der Anamnese und Erstbehandlung berücksichtige.

Dazu gehört eine ausführliche Bewegungsanalyse, die Begutachtung des Sattels und Zaumzeugs beim Pferd sowie Halsband/Geschirrkontrolle beim Hund.

Folgende Fragen spielen für die Anamnese eine bedeutende Rolle: Wie wird Ihr Tier gehalten? Welche Anforderungen werden an Ihr Tier gestellt?

Im Anschluss daran beginnt die direkte Untersuchung an Ihrem Hund/Pferd.

Ich bitte Sie dies zu berücksichtigen und ausreichend Zeit für unseren Termin einzuplanen.

 

Nach der osteopathischen Behandlung sollte Ihrem Tier 2 bis 3 Tage Ruhe gegönnt werden.

Pferde sollten in diesem Zeitraum nicht geritten werden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Osteopathin für Pferde und Hunde Tel: +49 176 660 48 102 osteo@lea-hildebrand.de